Das Team von ICAZAR.architects Martin Lange

Martin Lange

Martin Lange | Architekt

„Was vorstellbar ist, ist auch machbar.“ (Albert Einstein)

In Bückeburg, Norddeutschland, geboren, bin ich in einem Elternhaus aufgewachsen, in dem neben der schulischen Ausbildung großer Wert auf musikalisches und künstlerisches Engagement gelegt wurde. Dadurch wurden mir schon frühzeitig kreative, handwerkliche und technische Fähigkeiten vermittelt. Aus spielerischem Basteln entstand die Begeisterung für das Gestalten und das Arbeiten mit verschiedenen Materialen sowie der Wille, eigene Ideen umzusetzen; so zum Beispiel beim Entwurf und Bau von Möbelstücken.

Mein Entschluss zum Architekturstudium reifte bei der Ausübung des Zivildienstes in einem Informations- und Ausbildungszentrum für energiebewusstes und ökologisches Bauen. Dort formte sich auch das Interesse an den neuen technologischen Möglichkeiten und einer verantwortungsvollen Architektur in Bezug auf die Umwelt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Architekturstudiums in Potsdam führte mich meine erste berufliche Station nach Ibiza, Spanien. Dort entdeckte ich meine Leidenschaft für Land, Kultur und Lebensart. Um auch in meinem Heimatland Berufserfahrung zu erwerben, folgte eine zweijährige Berufsausübung in einem Architekturbüro in Deutschland mit anschließender Aufnahme in die Architektenkammer Niedersachsen.

Zurück in Spanien, arbeitete ich in Madrid in einem deutsch-spanischen Architektenteam, welches während des gesamten Prozesses des Neubaus der Deutschen Schule Madrid dem spanischen Bauunternehmer beratend zur Seite stand. Das mittlerweile prämierte Prestige-Bauprojekt gilt als gelungener Import deutscher Baukultur nach Spanien. Diese faszinierende kulturelle Verbindung und sprachliche Komponente im Tätigkeitsbereich Architektur habe ich auch im ICAZAR-Team wiedergefunden und so dort mein neues Zuhause entdeckt.